Russischer Zupfkuchen a l´orange

Ich habe lange keinen Kuchen mehr eingekocht, dabei lieben meine Jungs (groß und klein) diese kleinen süßen Schätzchen. Ein Glas ist gerade richtig für ein Ministück für alle drei. Für zwei Personen ist es ein leckeres Dessert oder gerade ausreichend für eine kleine Kaffeepause.

Das klassische Zupfkuckenrezept hab ich mit geriebener Orangenschale abgewandelt und siehe da, genau das gibt einen Extra-Frische-Kick! Ich hoffe Ihr mögt es auch - probiert`s mal aus ;-)

Und hier geht`s wie immer zum Rezept >>

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0