ich bin nominiert: der "Liebster Award"

 

 

Paula Dehme von nannyanny.wordpress.com hat mich für den Liebster-Award nominiert, vielen Dank Paula!

Ich wußte erst gar nicht so recht, worum es geht und worauf ich mich einlasse, aber die Idee ist eigentlich nicht schlecht :-)

 

Und darum geht`s:

Der Liebste Award unterstützt vor allem neue Blogs um in der Bloggerwelt bekannter zu werden. Aber natürlich ist es auch für schon langjährige Blogger eine gute Möglichkeit noch bekannter zu werden. Der Liebste Award ist eine Vernetzung zwischen den Bloggern. Es funktioniert ganz einfach. Man wird nominiert, beantwortet die gestellten Fragen, stellt selbst wieder Fragen und nominiert erneut Blogs für den Liebster Award.


Folgende Fragen hat Paula vorbereitet: 

 

Warum schreibst du?

Mir macht Schreiben einfach Spass und es geht mir leicht von der Hand. Es ist eine schöne Art Ideen und Inspirationen festzuhalten, ohne sie alle im Kopf behalten zu müssen. Ich bin ein in viele Richtungen interessierter Mensch und schnell zu begeistern. Das Schreiben ist ein tolle Methode neuen Eindrücken nach zugehen, sie konkreter zu machen und damit auch fassbarer. 
Warum gerade ein Blog?

Ein Blog ist ein tolles Medium um auf dynamische Art und Weise zu einem bestimmten Thema Mehrwerte für Leser zu schaffen, die die gleichen Interessen oder Ideen haben wie man selbst. Die Dynamik ist dabei der zentrale Punkt. Sichtweisen können sich verändern oder erweitern und man kann dies zB direkt umsetzen. Auch das direkte Feedback der Leser und die Kommunikation sind für mich wichtig.
Welcher Mensch inspiriert dich?

Es ist eigentlich kein bestimmter Mensch der mich inspiriert. Mich reißen ehrliche, phantasievolle auch ambitionierte Menschen mit - eben jene, die die Welt auch positiv verändern wollen. Menschen die bewußt im Hier und Jetzt leben, Spaß haben, aber die Augen auch nicht vor Problemen verschließen.
Welches Buch hat dein Leben verändert?

Meine Eltern hatten sehr lange Zeit einen eigenen Buchladen. Ich bin also quasi in einem Buchladen groß geworden. Ich denke Lesen an sich verändert den Menschen. Schließlich werden nich alle Sinne vorgekaut, sondern der eigenen Phantasie wird noch genug Raum gelassen. Außerdem beschäftigt einen das geschriebene und folglich gelesenes Wort anders als eine Dokumentation oder ein Spielfilm im Fernsehen. Ich finde es ist persönlicher - intimer. Dass ein bestimmtes Buch mein Leben verändert hat, kann ich nicht sagen - aber das Bücher einen enormen Stellenwert für mich haben schon.
Wenn du eine Zeitmaschine hättest wohin würdest du reisen?

Ich bin neugierig - ich würde ein paar Jahre in die Zukunft reisen. 
Würdest du etwas in deinem Leben rückgängig machen wollen?

Nein nichts!!! Auf gar keinen Fall!
Wenn du dir eine Superkraft aussuchen könntest, welche wäre es?

Wäre toll, wenn man ab und zu mal die Zeit einfach anhalten könnte - ich bin ein Genussmensch!
Du wärst König/Königin der Welt für einen Tag, was würdest du ändern?

Ich würde das Zepter weiterreichen: Kinder an die Macht! Alles andere wäre bei weitem nicht so innovativ ;-)
Was bedeutet dir Geld?

Geld hat einfach eine wirtschaftliche Bedeutung - es ist eben ein Zahlungsmittel. Aber es sagt für mich nichts über Erfolg, Glück, Bestätigung oder andere psychosoziale Dinge aus. Am Ende können wir sowieso nichts mitnehmen!
Glaubst du eher an Aliens oder Gott?

Also an Aliens glaube ich nicht. Ich glaube, dass es etwas Göttliches gibt, das eben über den rationalen Dingen steht. Ich glaube allerdings nicht an Religionen.
Wenn du dich mit 10 Wörtern beschreiben müsstest, welche wären es?

Optimistisch, lustig, spontan, verrückt, begeisterungsfähig, kreativ, gerechtigkeitsliebend, kommunikativ, interessiert - des öfteren chaotisch ;-)


Der Leitfaden für die Nominierten

  • Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat stellt.
  • Nominiere zwei bis 10 weitere Blogger für den Liebster Award.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diesen Leitfaden in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
  • Informiere deine nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel.
  • Das Logo „Liebster Award“ kannst Du hier herunterladen.
Download
Logo Liebster Award
Logo Liebster Award zum Download für Nominierte
Liebster-3.jpg
JPG Bild 238.2 KB

Wer möchte mitmachen und nominiert werden? Meldet Euch gern bei mir ;-) 

 

Ich nominiere hiermit:

 

Hier sind meine Fragen für die Nominierten:

  1. Wie bist Du zum bloggen gekommen?
  2. Was magst Du besonders an Deinem Blog?
  3. Bist Du jemand der viel in anderen Blogs kommentiert?
  4. Wie hat bloggen Dein Leben verändert?
  5. Welchen Deiner Kindheitsträume lebst Du heute?
  6. Was findest Du lustig und was bringt Dich zum lachen?
  7. Welchen Wochentag magst Du am liebsten und warum?
  8. Was möchtest Du auf jeden Fall noch tun oder erleben?
  9. Mit welcher Persönlichkeit würdest Du gern einmal Essen gehen?
  10. Wie sieht Dein perfekter Tag aus?
  11. Gibt es Dinge, an die du wirklich glaubst?

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Gourmettatze (Mittwoch, 10 Februar 2016 16:58)

    Das ist ja mal eine ganz klasse Idee :)
    Wie kann man da mitmachen?

  • #2

    Ulli - einkochhelden.de (Mittwoch, 10 Februar 2016 18:30)

    Hallo Swetlana alias Gourmettatze Du bist hiermit nominiert ;-)
    Viel Spaß,
    Ulli