Bye, bye Marmelade, hallöchen Blaubeeren im Glas - supereasy für Einkocheinsteiger

Von Marmelade haben wir (meine Jungs gross&klein und ich) uns anscheinend irgendwie verabschiedet. Im Vorratsregal stehen immer noch 6 Gläser vom letzten Jahr. Unser Essverhalten hat sich einfach verändert. Wir essen weniger Brot und Brötchen stattdessen mehr Müsli oder selbst gemachten Joghurt. In dieser Saison habe ich also keine einzige Marmelade gemacht - eigentlich kaum zu glauben. Dafür sind wir quasi ganz "old-school"zurück zum klassischen Kompott zurück gekehrt, wenn auch auf eine klein wenig abgewandelte Art und Weise fast ganz ohne Zucker und mit weniger Flüssigkeit. Ausserdem verwenden wir es anders als früher üblich nicht als Nachtisch sondern als Zutat für andere Gerichte, wie eben beispielsweise ins Müsli morgens oder so wie hier auf dem Foto zum Aufpeppen von unserem Joghurt. Solange es frische Heidelbeeren gibt, kommen natürlich die auf den Tisch - äh ins Müsli und den Joghurt - logisch!!

Hier gehts wie immer zum Rezept >>

Kommentar schreiben

Kommentare: 0