Zwiebelsuppe a la française

Hier kommt wahrscheinlich vorerst das letzte Suppenrezept, denn dann starten wir ja schon bald in die neue Saison!

Karamellfarben geröstete Zwiebeln, Thymian und ein Schuss Weisswein - ganz klar: französische Zwiebelsuppe ist ein Suppenfavorit. Außerdem muss ich sagen, dass eine leckere, fertig gekochte Suppe im Regal einfach genial ist. Nur noch warm machen, bei der Zwiebelsuppe einfach ein bisschen Käse darüber streuen und fertig. Die Einkochgläser im Bild hab ich inzwischen wirklich lieb gewonnen. Die Grösse ist ideal für eine üppige Portion oder als Vorspeise für zwei. Der Verschluss ist auch wirklich praktisch und nicht ganz so kompliziert wie die Glasdeckel-Gummiring-Klipvariante der klassischen Einkochgläser.

Noch müssen wir etwas auf frisches Obst und Gemüse aus dem Garten warten, aber bald geht es endlich los. Rhabarber & Co stehen schon in den Startlöchern :-) Ich freu mich schon drauf!

Und hier gehts wie immer zum  Rezept >>

Kommentar schreiben

Kommentare: 0